Essential Oils vs Fragrance Oils in Candles: Differences and Benefits - BZZWAX

Ätherische Öle vs. Duftöle in Kerzen: Unterschiede und Vorteile

Sind Sie ein Kerzenliebhaber und auf der Suche nach dem perfekten Duft für Ihr Zuhause? Wenn ja, sind Sie vielleicht schon auf ätherische Öle und Duftöle gestoßen, fragen sich aber vielleicht, was der Unterschied zwischen den beiden ist und welches davon am besten zu verwenden ist. Nun, in diesem Blogbeitrag werden wir die wichtigsten Unterschiede und Vorteile der Verwendung von ätherischen Ölen und Duftölen beim Kauf Ihrer Duftkerze untersuchen.

Was sind ätherische Öle und Duftöle?


Beginnen wir zunächst mit den Grundlagen. Ätherische Öle werden aus Pflanzen gewonnen und sind 100 % natürlich. Duftöle hingegen sind synthetisch und bestehen aus einer Mischung natürlicher und synthetischer Inhaltsstoffe.

handwerkliche Destillation ätherischer Öle

Handwerkliche Destillation ätherischer Öle


Vorteile ätherischer Öle in Kerzen

Ätherische Öle haben im Vergleich zu Duftölen einen subtileren Duft, bieten jedoch zahlreiche Vorteile, die sie zu einer beliebten Wahl für Kerzenhersteller machen. Zum einen sind sie völlig natürlich und enthalten keine schädlichen Chemikalien, die beim Verbrennen in die Luft gelangen könnten. Sie sind auch für ihre therapeutischen Eigenschaften bekannt und können sich positiv auf Ihre Stimmung und Ihr allgemeines Wohlbefinden auswirken.

Hersteller von Duftölen

Hersteller von Duftölen, Foto: Scent Lab

Vorteile von Duftölen in Kerzen

Duftöle hingegen haben einen stärkeren Duft als ätherische Öle und können hinsichtlich der zu kreierenden Düfte vielseitiger sein. Da sie synthetisch sind, können sie gemischt werden, um einzigartige und komplexe Düfte zu kreieren, die in der Natur nicht zu finden sind.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass einige Duftöle Phthalate enthalten können, die bekanntermaßen gesundheitsschädlich sind. Wenn Sie sich also für die Verwendung von Duftölen entscheiden, ist es wichtig, darauf zu achten, dass diese frei von Phthalaten sind.

Vorteile ätherischer Öle

Lassen Sie uns nun über die Vorteile der Verwendung ätherischer Öle und Duftöle in Ihren Kerzen sprechen. Einer der größten Vorteile ist die Möglichkeit, einen personalisierten Duft zu kreieren, der zu Ihrer Stimmung oder dem Anlass passt.

Ein weiterer Vorteil der Verwendung ätherischer Öle und Duftöle ist die Möglichkeit, die Stärke des Duftes zu steuern. Bei ätherischen Ölen können Sie Ihrer Wachsmischung ein paar Tropfen hinzufügen, um einen dezenten Duft zu erzeugen, oder Sie können mehr hinzufügen, um einen stärkeren Duft zu erzeugen. Bei Duftölen können Sie mehr oder weniger hinzufügen, um die gewünschte Stärke zu erreichen.

Abschluss

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sowohl ätherische Öle als auch Duftöle ihre ganz eigenen Vorteile haben, wenn sie in Duftkerzen verwendet werden. Ätherische Öle sind natürlich und bieten therapeutische Vorteile, während Duftöle eine größere Vielfalt an Düften bieten und zu einzigartigen Düften gemischt werden können. Letztendlich hängt die Wahl zwischen ätherischen Ölen und Duftölen von Ihren persönlichen Vorlieben ab, es ist jedoch wichtig, die möglichen gesundheitlichen Auswirkungen der von Ihnen gewählten Inhaltsstoffe zu berücksichtigen. Viel Spaß beim Kerzenbrennen!

Hauptfoto von Baraa Jalahej auf Unsplash

Zurück zum Blog
Beeswax E-Books - E-Book: The Art of Beeswax Candle Making - BZZWAX

E-BOOK: Die Kunst der Herstellung von Bienenwachskerzen

Wir stellen vor: „Die Kunst der Herstellung von Bienenwachskerzen: Vom Hobby zum Verkaufsschlager“ – Ihr Einstieg, um Ihre Leidenschaft für die Kerzenherstellung in ein florierendes Online-Geschäft zu verwandeln.

Entdecken Sie die Geheimnisse der Herstellung tropffreier, umweltfreundlicher und bezaubernder Kerzen, die Sinne und Herzen fesseln.

Lassen Sie Ihre Leidenschaft für die Kerzenherstellung noch heute Ihre Zukunft erhellen.

Jetzt einkaufen

Bienenwachskerzen

1 von 5
1 von 3