How to Choose the Right Wick for Beeswax Pillar Candles: A Complete Guide - BZZWAX

So wählen Sie den richtigen Docht für Bienenwachs-Stumpenkerzen: Eine vollständige Anleitung

Die Wahl des richtigen Dochts ist entscheidend, um sicherzustellen, dass Ihre Bienenwachs-Stumpenkerzen gleichmäßig und sauber brennen. In diesem Leitfaden besprechen wir die am besten zu verwendenden Dochttypen und stellen eine Tabelle mit Kerzendurchmessern und entsprechenden Dochtgrößen zur Verfügung, um den Vorgang zu vereinfachen. Lass uns anfangen!

Bevor wir uns mit den Details der Auswahl des richtigen Dochtes befassen, ist es erwähnenswert, dass Dochte seit Jahrhunderten ein wesentlicher Bestandteil der Kerzenherstellung sind. In der Vergangenheit wurden Kerzendochte aus Baumwolle, Leinen oder Hanffasern hergestellt, während moderne Dochte aus geflochtener Baumwolle, Papier oder sogar Holz hergestellt werden können. Unabhängig vom verwendeten Material spielt der Docht eine entscheidende Rolle für das Brennen der Kerze.

Dinge, die Sie bei der Auswahl Ihres Dochtes beachten sollten

Bei der Wahl des Dochtes für Ihre Bienenwachs-Stumpenkerze ist es wichtig, den Durchmesser der Kerze, die Art des verwendeten Wachses und die gewünschte Brenndauer zu berücksichtigen. Ein zu kleiner Docht führt zu einer schwachen, flackernden Flamme, die das Wachs nicht gleichmäßig schmilzt. Ein zu großer Docht führt zu einer großen, rußigen Flamme, die das Wachs zu schnell verbrennt. Das Ziel besteht darin, einen Docht zu wählen, der eine gleichmäßige Flamme erzeugt, die das Wachs in einem angemessenen Tempo verbraucht.

Der beste Docht für Bienenwachskerzen

Um eine optimale Brennleistung von Bienenwachskerzen zu gewährleisten, ist ein Docht notwendig, der bei höheren Temperaturen brennt. Der quadratisch geflochtene Baumwolldocht ist die ideale Wahl.

Eigenschaften des quadratisch geflochtenen Baumwolldochts:

Der quadratisch geflochtene Baumwolldocht verfügt über eine Reihe einzigartiger Eigenschaften, die ihn von seinen Gegenstücken unterscheiden. Die dicht verwobenen Fasern bilden eine robuste und stabile Struktur, sodass der Docht während des Brennvorgangs seine Form behält. Diese Funktion ermöglicht ein gleichmäßiges und kontrolliertes Abbrennen und gewährleistet ein gleichmäßiges Schmelzen des Wachses während der gesamten Lebensdauer der Bienenwachskerze.

Mit seinen flachen, eckigen Kanten minimiert dieser selbsttrimmende Dochttyp die Bildung von Pilzen, Ruß und Kohlenstoffablagerungen und trägt so zu saubereren und länger haltbaren Kerzen bei. Darüber hinaus sorgen die natürlichen, ungebleichten Baumwollfasern für eine saubere und reine Verbrennung, frei von schädlichen Zusatzstoffen oder Chemikalien.

Der beste Docht für Bienenwachskerzen


Kaufen Sie Bienenwachsdochte




Dochttabelle für Bienenwachskerzen


Kerzendurchmesser Dochtgröße
2,5 cm / 1 Zoll #1/0
3,5 cm / 1,5 Zoll #2/0
5,0 cm / 2 Zoll #3
6,5 cm / 2,5 Zoll #4
7,5 cm / 3 Zoll #5
8,5 cm / 3,5 Zoll #6
10 cm / 4 Zoll #7
11 cm / 4,5 Zoll #8
12 cm / 5 Zoll #9
13,5 cm / 5,5 Zoll #10

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Tabelle um eine allgemeine Richtlinie handelt und die benötigte Dochtgröße für eine bestimmte Kerze je nach Wachsart, Kerzendurchmesser, Form und Länge sowie Umgebungsbedingungen variieren kann. Es ist wichtig, Probebrennvorgänge mit unterschiedlichen Dochtgrößen durchzuführen, um die beste Option für Ihre spezifische Kerze zu ermitteln.

Hier sind die Schritte, die Sie befolgen müssen, wenn Sie den richtigen Docht für Ihre Bienenwachs-Stumpenkerze auswählen:

  • Messen Sie den Durchmesser Ihrer Kerze: Bestimmen Sie mit einem Lineal oder Maßband den Durchmesser Ihrer Kerze in Zoll.
  • Konsultieren Sie eine Dochtgrößentabelle: Verwenden Sie eine Dochtgrößentabelle, die eine Reihe von Dochtgrößen basierend auf dem Durchmesser Ihrer Kerze bietet. Sie können diese Diagramme online finden oder sich an einen Kerzenhersteller wenden.
  • Berücksichtigen Sie die Art des verwendeten Wachses: Bienenwachs ist ein dichtes, hartes Wachs, das einen größeren Docht erfordert als weichere Pflanzenwachse wie Soja- oder Rapswachs.
  • Testen Sie den Docht: Wenn Sie sich für eine Dochtgröße entschieden haben, testen Sie diese, indem Sie eine Probekerze herstellen. Lassen Sie die Kerze einige Stunden lang brennen, um sicherzustellen, dass die Flamme gleichmäßig ist und das Wachs gleichmäßig schmilzt. Wenn die Flamme flackert oder das Wachs ungleichmäßig schmilzt, versuchen Sie es mit einer anderen Dochtgröße.
  • Es ist immer besser, einen etwas zu großen Docht zu verwenden als einen, der zu klein ist. Ein größerer Docht verbraucht das Wachs schneller, sorgt aber auch für eine hellere, gleichmäßigere Flamme.

    Fazit: Die Wahl des richtigen Dochtes ist entscheidend, damit Ihre Bienenwachs-Stumpenkerze gleichmäßig und sauber brennt. Indem Sie die in dieser Anleitung beschriebenen Schritte befolgen und unsere Dochtgrößentabelle konsultieren, können Sie den perfekten Docht für Ihre Kerze auswählen.

    Denken Sie daran, den Docht zu testen, bevor Sie eine größere Charge herstellen, und berücksichtigen Sie dabei die Art des Wachses und die gewünschte Brenndauer. Viel Spaß beim Kerzenmachen!

    Zurück zum Blog
    Beeswax E-Books - E-Book: The Art of Beeswax Candle Making - BZZWAX

    E-BOOK: Die Kunst der Herstellung von Bienenwachskerzen

    Wir stellen vor: „Die Kunst der Herstellung von Bienenwachskerzen: Vom Hobby zum Verkaufsschlager“ – Ihr Einstieg, um Ihre Leidenschaft für die Kerzenherstellung in ein florierendes Online-Geschäft zu verwandeln.

    Entdecken Sie die Geheimnisse der Herstellung tropffreier, umweltfreundlicher und bezaubernder Kerzen, die Sinne und Herzen fesseln.

    Lassen Sie Ihre Leidenschaft für die Kerzenherstellung noch heute Ihre Zukunft erhellen.

    Jetzt einkaufen

    Bienenwachskerzen

    1 von 5
    1 von 3