How to Make Beeswax Pillar Candles: A Step-by-Step Guide - BZZWAX

So stellen Sie Stumpenkerzen aus Bienenwachs her: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Suchen Sie nach einer natürlichen und umweltfreundlichen Möglichkeit, Ihr Zuhause zu beleuchten? Die Herstellung von Stumpenkerzen aus Bienenwachs ist eine tolle Option! In diesem Blogbeitrag behandeln wir alles, was Sie über die Herstellung von Bienenwachs-Stumpenkerzen wissen müssen, einschließlich der verschiedenen Arten von Formen, die Sie verwenden können, der besten Dochte und häufige Fehler, die Sie vermeiden sollten.


Geformte Stumpenkerzen aus Bienenwachs

Geformte Bienenwachskerzen bieten eine aufregende Leinwand für Ihre Kreativität und ermöglichen Ihnen die Herstellung komplizierter und faszinierender Designs.


Nachteile/Vorteile

Stumpenkerzen aus Bienenwachs bieten einzigartige Vorteile und Überlegungen. Auf der anderen Seite ermöglichen sie Ihnen die Erstellung detaillierter und einzigartiger Formen. Allerdings kann die Arbeit mit Formen im Vergleich zu anderen Kerzenherstellungsmethoden etwas komplizierter sein und erfordert Liebe zum Detail und Geduld.



Arten von Formen

Für die Herstellung von Bienenwachskerzen steht eine vielfältige Auswahl an Formen zur Verfügung. Silikonformen, Kunststoffformen und Metallformen bieten jeweils ihre eigenen Vorteile.

Silikonformen werden aufgrund ihrer Flexibilität und der einfachen Entnahme der fertigen Kerze bevorzugt.

Kunststoffformen sind erschwinglich und in verschiedenen Formen erhältlich, allerdings ist das Lösen der Kerze etwas schwierig. Außerdem müssen Sie das Dochtloch von Kunststoffformen mit einem Bohrer erweitern, um den richtigen Docht für Bienenwachs aufzunehmen, das normalerweise dicker als Dochte für Paraffinkerzen ist.

Metallformen halten hohen Temperaturen stand und eignen sich für größere Projekte, sind jedoch in ihrer Form begrenzt.


Kaufen Sie Bienenwachs-Kerzenformen



Schritt für Schritt Anleitung

Die Herstellung geformter Bienenwachskerzen umfasst mehrere wichtige Schritte:

  1. Bereiten Sie die Form vor: Stellen Sie sicher, dass Ihre Form sauber und frei von Rückständen ist. Tragen Sie bei Bedarf ein Silikonspray auf, um das Entfernen der Kerze zu erleichtern.

  2. Den Docht einsetzen: Platzieren Sie den Docht in der Mitte der Form. Möglicherweise müssen Sie einen Dochthalter verwenden, um den Docht an Ort und Stelle zu halten. Haarnadeln sind eine gute und günstige Option. Bei zweiteiligen Silikonformen verwenden Sie Gummibänder, um sie festzuziehen und ein Auslaufen zu vermeiden.

  3. Bienenwachs schmelzen: Verwenden Sie Ihre bevorzugte Methode zum Schmelzen von Bienenwachs, z. B. einen Wasserbad. Bienenwachs sollte zu einem flüssigen Zustand geschmolzen werden. Füllen Sie die Gießkanne: Füllen Sie Ihre Gießkanne mit einer Schöpfkelle.

  4. Gießen Sie das Wachs: Gießen Sie das geschmolzene Bienenwachs vorsichtig in die Form und füllen Sie sie bis zum gewünschten Füllstand auf. Die Gießtemperatur sollte etwa 75 °C / 165 °F betragen. Abkühlen und aushärten: Lassen Sie das Wachs abkühlen und aushärten. Dies kann je nach Kerzengröße mehrere Stunden dauern.

  5. Nachgießen: Bienenwachs kann sich zusammenziehen und kleine Luftlöcher in der Kerze erzeugen. Gießen Sie es bei Bedarf erneut, um diese Lücken zu füllen.

  6. Kerze aus der Form nehmen: Bienenwachs kann an der Form haften bleiben, klopfen Sie ein paar Mal, bis sich die Kerze vollständig von den Innenwänden der Form gelöst hat, und entfernen Sie die Kerze vorsichtig, indem Sie am Docht ziehen. Bei Bedarf können Sie die Form für kurze Zeit in den Gefrierschrank stellen, um das Herauslösen der Kerze zu erleichtern.

  7. Endbearbeitung und Nivellierung: Mit dem Exacto-Messer alle Nahtspuren entfernen und etwaige Unebenheiten ausgleichen. Schneiden Sie mit der Nagelzange den überschüssigen Docht von unten ab, sodass ein Hohlraum entsteht. Verwenden Sie eine heiße Oberfläche (Heizplatte, Slow Cooker), um den Boden der Kerze auszurichten. Polieren Sie die Kerze mit einem J-Tuch oder Mikrofasertuch.

Siehe Videoprozess



Tipps

  • Temperaturkontrolle: Um ein glattes und gleichmäßiges Finish zu erzielen, ist es wichtig, beim Gießen des Wachses die richtige Temperatur aufrechtzuerhalten.

  • Gießen Sie nicht zu schnell: Die Steuerung der Gießgeschwindigkeit trägt dazu bei, eine glattere Kerzenoberfläche zu schaffen.

  • Erhitzen Sie zuerst die Form: Erhitzen Sie das Innere der Form mit einer Heißluftpistole, um eine perfekte Kerze herzustellen. Das ist bei Silikonformen sehr hilfreich.


Häufige Probleme

  • Luftblasen: Kleine Luftblasen werden vom Docht freigesetzt und können an der Oberfläche Ihrer Kerze haften bleiben. Um Blasen zu minimieren, gießen Sie es langsam ein. Alternativ können Sie Ihre Dochte vorwachsen, um ein Entweichen von Luft zu vermeiden. Tauchen Sie sie einfach in schmelzendes Wachs und legen Sie sie zum Abkühlen auf ein Backpapier.

  • Gießstreifen: Wenn Ihre Kerze mit Streifen rundherum herauskam, haben Sie zu kalt gegossen. Versuchen Sie beim nächsten Mal, heißer zu gießen und die Form zu erhitzen.

Das ist es! Mit diesen einfachen Schritten können Sie Ihre eigenen schönen und natürlichen Stumpenkerzen aus Bienenwachs herstellen. Denken Sie daran, beim Arbeiten mit heißem Wachs stets die Sicherheitsvorkehrungen zu beachten und eine brennende Kerze niemals unbeaufsichtigt zu lassen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Herstellung von Stumpenkerzen aus Bienenwachs eine unterhaltsame und einfache Möglichkeit ist, Ihrer Inneneinrichtung eine natürliche Note zu verleihen. Indem Sie die richtige Form und den richtigen Docht auswählen und häufige Fehler vermeiden, können Sie schöne und umweltfreundliche Kerzen herstellen, an denen Sie stundenlang Freude haben werden.

Zurück zum Blog
Beeswax E-Books - E-Book: The Art of Beeswax Candle Making - BZZWAX

E-BOOK: Die Kunst der Herstellung von Bienenwachskerzen

Wir stellen vor: „Die Kunst der Herstellung von Bienenwachskerzen: Vom Hobby zum Verkaufsschlager“ – Ihr Einstieg, um Ihre Leidenschaft für die Kerzenherstellung in ein florierendes Online-Geschäft zu verwandeln.

Entdecken Sie die Geheimnisse der Herstellung tropffreier, umweltfreundlicher und bezaubernder Kerzen, die Sinne und Herzen fesseln.

Lassen Sie Ihre Leidenschaft für die Kerzenherstellung noch heute Ihre Zukunft erhellen.

Jetzt einkaufen

Bienenwachskerzen

1 von 5
1 von 3