What is Beeswax and How It's Made? - BZZWAX

Was ist Bienenwachs und wie wird es hergestellt?

Bienenwachs, wissenschaftlich bekannt als Cera alba, ist eines der faszinierendsten Produkte der Natur, das uns von Honigbienen gebracht wird. Bemerkenswerterweise spielen Bienen nicht nur eine wichtige Rolle bei der Bestäubung, die uns den Anbau unserer Pflanzen ermöglicht, sondern versorgen uns auch mit einem vielseitigen Produkt namens Bienenwachs. Es wird hauptsächlich zur Herstellung von Bienenwachskerzen verwendet, wird aber auch in einer ganzen Reihe von Produkten verwendet, von der Herstellung von Seifen und Kosmetikartikeln bis hin zur Verwendung als Schmiermittel in der Industrie.

Es wurde beobachtet, dass Bienenwachs ursprünglich in den Drüsen der Honigbienen gebildet wird, die speziell für die Wachsbildung vorgesehen sind. Sie sind 8 an der Zahl und befinden sich am Bauch. Dieses Wachs ist zunächst farblos und wird meist im Bienenstock freigesetzt. Die Arbeitsbienen sammeln alles und beginnen damit, Zellen für die Lagerung von Honig zu schaffen. Bienenwachs wird auch von Bienen verwendet, um die Sicherheit von Larven und Puppen im Bienenstock zu gewährleisten. Später vermischt sich dieses Bienenwachs mit Pollen und dem Speichel der Biene und erhält so die ursprüngliche goldene Farbe, die wir normalerweise sehen.

Die Geschichte des Bienenwachses

Es ist faszinierend, dass Bienenwachs das erste Material in der Geschichte war, das ähnlich wie Kunststoff entweder zum Imprägnieren einer Oberfläche oder sogar als Gleitmittel verwendet wurde. Natürlich ist die Herstellung von Kerzen die beliebteste Verwendung von Bienenwachs, aber es gibt auch viele andere Verwendungsmöglichkeiten, beispielsweise beim Wachsgießen von Glas oder Metall und zum Polieren von Möbeln.

Wie wird Bienenwachs hergestellt?


Sobald die Honigbienen genug Bienenwachs haben, beginnen sie mit ihrer wunderbaren Technik, die sechseckige Wabe zu erschaffen, die als Inneres des Bienenstocks dient. Diese Wabe dient als Aufbewahrungsort für Honig und zur Aufzucht der Jungen. Außerdem wird zusätzlicher Honig in den Waben gespeichert und zur sicheren Aufbewahrung mit Bienenwachs überzogen.

Sammlung von Bienenwachs

Um gute Bienenwachskerzen herzustellen, ist es wichtig, darauf zu achten, dass bestes Bienenwachs gewonnen wird. Die Imker sammeln gleichzeitig Honig und Bienenwachs. Zunächst leeren sie die Rahmen des Bienenstocks, die mit Bienenwachs in Form von Deckeln bedeckt sind. Anschließend kratzen sie das gesamte Bienenwachs ab, um den süßen alten Honig zu sammeln, und fahren mit dem nächsten Schritt fort.

Das aus dem Bienenstock gewonnene Wachs wird zunächst gekocht und anschließend gefiltert, um jegliche Verunreinigungen zu entfernen. Nachdem sichergestellt wurde, dass die beste Charge Bienenwachs erhalten wurde, beginnt der Prozess der Kerzenherstellung.

Unsere Bienenwachskerzen

Unsere Kerzen sind sowohl umweltfreundlich als auch lokal hergestellt! Wir bei Bzzwax & Co. befolgen die besten Standards für die Herstellung unserer Kerzen vor Ort und bedenken, dass dies nicht nur die lokalen Imker unterstützt, sondern auch die Bestäubung in städtischen Gebieten fördert.

Wir formen das Bienenwachs auf verschiedene Arten, von einfachen Kerzen bis hin zu Einhörnern, Kugeln, Ellipsen und sogar Doppelkegeln. Diese wunderschönen Bienenwachskerzen sind auch in Weiß und Schwarz erhältlich!
Zurück zum Blog
Beeswax E-Books - E-Book: The Art of Beeswax Candle Making - BZZWAX

E-BOOK: Die Kunst der Herstellung von Bienenwachskerzen

Wir stellen vor: „Die Kunst der Herstellung von Bienenwachskerzen: Vom Hobby zum Verkaufsschlager“ – Ihr Einstieg, um Ihre Leidenschaft für die Kerzenherstellung in ein florierendes Online-Geschäft zu verwandeln.

Entdecken Sie die Geheimnisse der Herstellung tropffreier, umweltfreundlicher und bezaubernder Kerzen, die Sinne und Herzen fesseln.

Lassen Sie Ihre Leidenschaft für die Kerzenherstellung noch heute Ihre Zukunft erhellen.

Jetzt einkaufen

Bienenwachskerzen

1 von 5
1 von 3